BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

WELTbewusst Tübingen

WELTbewusst Stadtrundgänge in Tübingen – eine Entdeckungsreise durch die globalisierte Marken- und Produktwelt

Bei dieser etwas anderen Form von Stadtrundgängen wollen wir Zusammenhänge zwischen unserem Konsumverhalten und ökologischen und sozialen Folgen in der globalisierten Welt aufzeigen – und entdecken, welche Rolle wir dabei selbst spielen.

Wie und wo werden all die Produkte produziert, die in Werbeprospekten und Schaufenstern angepriesen werden? Gemeinsam wollen wir herausfinden, was uns die Firmen in ihrer Werbung verschweigen. Genauso möchten wir aber auch positive Ansätze entdecken und nach Möglichkeiten suchen, unser Konsumverhalten nachhaltiger zu gestalten.

Dieses Angebot richtet sich an Schulklassen, Vereine und alle, die sich für die Themen Globalisierung und nachhaltiger Konsum interessieren. Die Rundgänge werden von einer Gruppe Ehrenamtlicher durchgeführt und sind kostenlos (gegen eine Spende haben wir aber auch nichts einzuwenden). Sie dauern 60-90 Minuten und bestehen aus etwa vier thematischen Stationen (z.B. Fleisch, Banken, Papier, Kleidung), die nach Wunsch und vorheriger Absprache zusammengestellt werden können.

Des Weiteren suchen wir nach Leuten, die Lust haben, unser Team zu verstärken und Stadtrundgänge in Tübingen durchzuführen! Eine super Gelegenheit mit Gleichgesinnten spannende Themen zu diskutieren und vorzubereiten…

Das Projekt WELTbewusst wird von der BUNDjugend und dem Weltladen Dachverband getragen. Die Stadtrundgänge werden in über 50 Städten angeboten, eine Übersichtskarte findet sich unter http://www.weltbewusst.org/stadtrundgang-bundesweit/

Weitere Infos und Kontaktanfragen bitte an: weltbewusst.tuebingen@bundjugend-bw.de