BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

BUNDjugend Eberstadt

EberstadtAm 12. Januar 2013 war das erste offizielle BUNDjugend-Treffen in der Infotheke am Rathaus und es wurde gleich sehr konzentriert an unserem ersten Projekt DAS GRÜNE KLASSENZIMMER gearbeitet.

DAS GRÜNE KLASSENZIMMER

Was verbirgt sich dahinter? Die Idee der Jugendgruppe ist, den Kindern der Grundschule in Eberstadt die Kindergruppe Wildkatzen (aus der die Jugendlichen in der Gruppe kommen) und den BUND näher vorzustellen und über die spannenden, lustigen aber auch lehrreichen Erlebnisse mit der Kindergruppe zu berichten und somit Lust auf Umweltbildung an der frischen Luft zu machen.

In Form von zwei oder drei Unterrichtsstunden die die Jugendgruppe für die Grundschüler gestaltet und die nicht im Schulhaus stattfinden sollen, sondern in der Natur (grünes Klassenzimmer), am Besten auf der BUND Streuobstwiese am Hirschberg.

Jetzt geht es darum, ein Konzept zu erstellen, die Aufgaben zu verteilen und ach ja, die Grundschule und die Schulleitung davon zu begeistern.

Es gab jede Menge tolle Ideen und beim nächsten Treffen wird weiter daran gearbeitet, natürlich hoch konzentriert.

Kontakt: eberstadt@bundjugend-bw.de

Grünes Klassenzimmer Eberstadt

28.6.2013, 9:00 Uhr auf dem Hirschberg. 46 Schulkinder der ersten und zweiten Klasse der Grundschule in Eberstadt stürmten den Hirschberg hinauf um, am „Grünen Klassenzimmer“ der BUNDjugend teilzunehmen. Nach langer Vorbereitungszeit war es endlich so weit. Das erste Projekt der Ende 2012 gegründeten BUNDjugend hatte begonnen. Die Idee: Die Kinder der … »