BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

Außenvertretungen

Jedes Jahr werden auf unserer Mitgliederversammlung diverse Posten in Wahlen vergeben. Damit ihr den Durchblick behaltet, haben wir hier alle Posten, die bei der Mitgliederversammlung besetzt werden, zusammengefasst und dazugeschrieben, wer momentan für die jeweiligen Ämter gewählt ist.

Landesjugendsprecher*innen

Die Mitgliederversammlung wählt 4 bis 6 Landesjugendsprecher*innen, die gemeinsam den Landesjugendvorstand bilden. Ein*e Landesjugendsprecher*in wird explizit als Landesjugendsprecher*in für Finanzen gewählt. Alle Landesjugendsprecher*innen sind gleichberechtigt. Der Landesjugendvorstand hat folgende Aufgaben: Umsetzung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung, die strategische Ausrichtung und Steuerung der BUNDjugend Baden-Württemberg sowie die Vertretung der Ziele und Interessen der BUNDjugend Baden-Württemberg in der Öffentlichkeit. Die Amtsperiode beträgt zwei Jahre. [vgl. Satzung §7 (6) k) und §8]

Gewählt sind:

Vertreter*in im Landesvorstand des BUND

Der*die Vertreter*in im Landesvorstand des BUND nimmt an den BUND-Vorstandssitzungen teil und vertritt die BUNDjugend. Die*der Vertreter*in muss in Kontakt mit dem Landesjugendvorstand stehen, und auf Wunsch des Landesjugendvorstandes an dessen Sitzungen teilnehmen. Er*sie muss zum Zeitpunkt der Wahl Mitglied des BUND-LV sein und darf das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Amtsperiode beträgt zwei Jahre. [vgl. Satzung §7  (6) m)]

Gewählt ist bis zur MV 2017

Als Stellvertreter und ab 1.5.2016

Kassenprüfer*innen

Es werden zwei Kassenprüfer*innen (und zwei Stellvertreter*innen) von der Mitgliederversammlung gewählt. Die Kassenprüfer*innen dürfen nicht dem Landesjugendvorstand angehören oder von BUND-LV oder BUNDjugend angestellt sein. Die Kassenprüfer*innen müssen am Ende des Haushaltsjahres die Kasse prüfen und der Mitgliederversammlung darüber berichten. Die Amtsperiode beträgt ein Jahr. [vgl. Satzung §7 (6) l)]

BUNDjugend-Bundesdelegierte

Es werden fünf BUNDjugend-Bundesdelegierte (und fünf Stellvertreter*innen) gewählt. Die Bundesdelegierten vertreten die BUNDjugend Baden-Württemberg bei der Bundesdelegiertenversammlung der BUNDjugend (entspricht der Struktur nach der Mitgliederversammlung auf Landesebene). Die Amtsperiode beträgt ein Jahr [vgl. Satzung §7 (6) n)]

Gewählt sind

 

BUND-Landesdelegierte

Die Mitgliederversammlung wählt fünf Delegierte (und fünf Stellvertreter*innen) für die BUND-Landesdelegiertenversammlung (entspricht strukturell der Mitgliederversammlung der BUNDjugend BW im BUND). Wählbar ist, wer nicht vom BUND-LV angestellt ist. Die Amtsperiode beträgt ein Jahr [vgl. Satzung §7 (6) o]

Landesjugendring-Delegierte

Es werden zwei Vertreter*innen der BUNDjugend für den Landesjugendring gewählt. Der Landesjugendring ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände auf Landesebene. Die Vertreter*innen vertreten die BUNDjugend Baden-Württemberg im Landesjugendring Baden-Württemberg (u.a. in den Vollversammlungen). Die Amtsperiode beträgt ein Jahr. [vgl. Satzung §7 (6) p)]