BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

Bewirb dich für die Sommerakademie 2017 im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

» Datum: 19.08.2017 - 24.08.2017
» Ort: St. Georgenhof, Pfronstetten
» Adresse: Freizeitheime St. Georgenhof, 7253 Pfronstetten
» Zielgruppe: Studierende, Oberstufenschüler*innen, Berufsanfänger*innen: 16–27 Jahre
» Preis: 150 EUR
» Anmerkung: Mit Übernachtung im Mehrbettzimmer und Vollpension. Die Reisekosten müssen selbst übernommen werden.

 

Sommerakademie 2017 Flyer TitelSommerakademie-2016-139
Unsere Sommerakademie bietet Dir…

…sechs spannende Tage voller Exkursionen, Diskussionen, Vorträge, Gruppenarbeiten und handwerklicher Angebote zu den Themen Landschaft, Naturschutz und Nachhaltigkeit! Das Ganze findet gemeinsam mit anderen jungen Erwachsenen in einer bunten, interdisziplinären Gruppe statt. Es lockt eine angenehme Atmosphäre in einem Seminarhaus auf dem St. Georgenhof bei Pfonstetten am Rande des Biosphärengebiets Schwäbische Alb, inklusive leckerer Verpflegung.

Hast du Interesse?

Du bist jünger als 27, in der Oberstufe, Student*in, Azubi oder Berufsanfänger*in in einem »grünen« Beruf oder machst einen Freiwilligendienst? Dann bewirb dich schnell!

Sommerakademie-2016-102Unser Thema

dreht sich um die Frage, wie Natur- und Kulturlandschaften erhalten und nachhaltig bewirtschaftet werden können, beispielsweise durch die Beweidung mit Schafen. Wir werfen einen Blick auf die Menschen hinter den Landschaften, beschäftigen uns mit Rahmenbedingungen und Interessenkonflikten. Außerdem erfährst du viel über das Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Kosten

Ein Großteil der Kosten für die Veranstaltung wird von der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg finanziert. Daher beträgt der Teilnahmebeitrag für Übernachtung, Vollverpflegung und Programm nur 150,– € pro Person. Die Kosten für die An- und Abreise müssen selbst übernommen werden.

Bewirb dich jetzt für die Teilnahme an der Akademie!

Bewerbung zur Sommerakademie 2017

19.-24.8.2017, Georgenhof Pfronstetten, Bewerbungsschluss: 19.6.2017

Ansprechpartnerin

Jana Schoor, Jugendbildungsreferentin
jana.schoor@bundjugend-bw.de, +49 711 619 70 23

weitere Infos

Wenn du wissen willst, was wir bei der Sommerakademie 2016 erlebt, gelernt, gemacht haben, schau dir die Dokumentation an.

Du kannst gerne diesen kleinen Flyer (PDF) nutzen und in deinem Freundes-/Bekanntenkreis von der Sommerakademie erzählen und sie dafür begeistern, sich mit dir gemeinsam zu bewerben.

Förderung

Die Sommerakademien für Naturschutz und Nachhaltige Entwicklung sowie das Kooperationsprojekt zur Initierung der Akademien („Sommerakademien für Naturschutz und Nachhaltige Entwicklung in baden-württembergischen Großschutzgebieten“) werden von der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg gefördert.

Logo SNF

Kooperation

Wir veranstalten die Sommerakademie in Kooperation mit der Koordinationsstelle Wirtschaft und Umwelt an der HfWU.

BUNDjugend Logo Beitragsbild

Logo-KoWU

 

 

 

 

 

 

Außerdem als Kooperationspartner dabei ist das Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Logo Biosphaerengebiet Schwaebische Alb