BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

Klima schützen – Kohle stoppen!

» Datum: 04.11.2017, 12 Uhr Münsterplatz Bonn
» Ort: Bonn
» Adresse: Münsterplatz, Bonn
» Karte: einblenden

Es zeichnet sich deutlich ab, dass die Klimaschutzziele weder in Deutschland noch in Baden-Württemberg erreicht werden. Doch es wird lediglich zur Kenntnis genommen.– Kein Aufschrei, kein Umsteuern findet statt. Die Vereinbarungen im Pariser Klimaschutzabkommen bleiben wirkungslos. Das darf nicht sein!!! Jetzt müssen mehr denn je Taten folgen: ehrgeiziger Klimaschutz, faire Unterstützung für die armen Länder – und der Ausstieg aus der Kohle!

Anfang November findet die nächste Weltklimakonferenz in Bonn statt, bei der die Regierungen die Umsetzung des Pariser Abkommens verhandeln. Hier gilt es ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Kommt deshalb bitte am 4. November nach Bonn und demonstriert mit: gegen Kohle und für eine entschlossene und gerechte Klimapolitik bei uns und weltweit! Je mehr Menschen diese Aktionen sichtbar unterstützen, umso größer wird der Handlungsdruck für die neue Bundesregierung, die sich zu dieser Zeit voraussichtlich noch in Koalitionsverhandlungen befindet.

Ort und Zeit der Demo: 4. November 2017,12 Uhr, Bonn Münsterplatz

Der BUND Landesverband Baden-Württemberg unterstützt euch bei euren Aktivitäten durch Materialien, Bürgschaften oder einen Zuschuss für die Gruppenanreise. Ansprechpartner beim BUND Landesverband dafür ist Franz Pöter: franz.poeter@bund.net.

Mobilisiert für die Demo

Informiert eure Gruppen, eure Freund*innen und Bekannte. Fahrt hin und ladet Interessierte zum Mitkommen ein. Legt Flyer aus bei Infoständen, Veranstaltungen, Feiern oder in Bioläden, an Biomarktständen, an Schulen, Unis, Volkshochschulen oder Büchereien, in Infoläden und soziokulturellen Zentren…

Mobilisiert auf facebook.com/Klimademo/ und auf twitter.com/COP23Demo/

Organisiert Gruppenanreisen mit Bus oder Bahn

Busse oder Gruppenbahnanreisen sind für Demoteilnehmende die beste Möglichkeit nach Bonn zu kommen. Schließt euch mit anderen zusammen und fahrt gemeinsam zur Demo. Das ist immer auch eine gute Gelegenheit, um neue Interessierte für eure BUNDjugend-Gruppen zu begeistern.

Weitere Infos

auf der Demoseite www.klima-kohle-demo.de