BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

Kinderschutz in der verbandlichen Jugendarbeit

» Datum: 01.07.2017, 10:00 bis 17:00 Uhr
» Ort: Umweltzentrum Stuttgart, Stuttgart
» Adresse: Rotebühlstr. 86/1, 70178 Stuttgart
» Zielgruppe: ab 15 Jahren, 20 Plätze
» Preis: 20€ EUR
» Karte: einblenden

Kinderschutz in der verbandlichen Jugendarbeit
Gruppen und Freizeiten leiten – Kindeswohl berücksichtigen

Was heißt Kindeswohl im Alltag der Jugendarbeit im Verband? Worauf muss ich achten, was gilt es zu berücksichtigen und wie kann ich mich verhalten?

So sah es das letze Mal aus!

Prävention von (sexueller) Gewalt und die Entwicklung von Standards zum Kinderschutz sind für die Kinder- und Jugendarbeit wichtige Themen. Stichworte der Diskussion sind u.a. das 2012 eingeführte neue Bundeskinderschutzgesetz, die Regelungen zum Paragraphen 8a SGB VII (Kindeswohlgefährdung) und die Neuregelungen zum polizeilichen Führungszeugnis (§ 72a).

In dem Seminar wird zentrales Wissen zum Kinderschutz vermittelt und die Aufgaben und Rolle der Jugendarbeit näher betrachtet. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Reflexion der Rolle und des Verhaltens der Jugendgruppenleiter*innen in der Praxis der Gruppenarbeit im Verband.

Inhalte:
Grundlagen des Schutzauftrages, Einführung in die rechtlichen und pädagogischen Aspekte des Themas, Reflexion von Alltagssituationen, Krisenmanagement bei Verdacht auf eine Gefährdungslage. Reflexion der eigenen Praxis.

Referentin: Anja Mütschele, Bildungsreferentin der Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V.

Falls du Fragen zum Seminar hast, wende dich an Jana: jana.schoor@bundjugend-bw.de, 0711/619 70-23

Bitte unbedingt anmelden, die Plätze sind begrenzt!

Nach der Anmeldung erhältst du weitere Infos zu Programm und Ablauf.

Anmeldung