BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

Don’t melt our future- Klimaschutzdemo am 29.05.2010

Am 29.05.2010 demonstrierte das Junge Umweltbündnis 2.0 (JUB 2.0) und
machte auf die gesellschaftlichen Folgen des Klimawandels
aufmerksam:

Direkt an Stuttgarts Konsumstraße Nr. 1 stand unser  Zeltlager. Wir wollten ein Phänomen in die Öffentlichkeit bringen, das viele nicht vor Augen haben, uns aber alle schon heute begleitet. Wahrscheinlich verloren bereits über 20.000.000 Menschen durch die globale Erwärmung ihre Heimat und sind zwangsläufig zu Klimaflüchtlingen geworden. Wir alle sind in der Verantwortung – handeln wir nicht, könnten 2050 zehnmal so viele Menschen
zur Flucht gezwungen sein. Unsere Zelte symbolisierten den Heimatverlust der Klimaflüchtlinge. Diese dramatische Konsequenz des Klimawandel braucht dringend Aufmerksamkeit.