BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

Bericht vom Mitmachtreffen in Reutlingen

Mitmachtreffen1

Vom 15. bis zum 17. April 2016 fand auf dem Reutlinger Listhof das erste Mitmachtreffen dieses Jahres statt. Am Freitag ging es los mit einem leckeren gemeinsamen Abendessen. Danach planten wir die Aktion für den nächsten Tag, für die wir ein Banner malten und Flyer entwarfen.

Am Samstag fand die bereits erwähnte Aktion in der Reutlinger Innenstadt statt; und zwar unter dem Motto: „Die Wege der Stadt gehören den Menschen“, womit wir für die Rückkehr zur Muskelkraft-Mobilität warben. Dafür setzten wir uns (gemütlich die kriZ lesend) auf eine Verkehrsinsel an der zweitdreckigsten Straße Deutschlands. Außerdem verteilten wir Danke-Flyer an vorbeikommende Fußgänger*innen, die auf einer Pinnwand ihre Wünsche für eine zukünftige Mobilität festhalten konnten.

Am Samstagnachmittag machten wir eine Tour über den Listhof und besuchten unter anderem das Krabbeltierhaus, in dem es viele interessante Infos über Insekten, Spinnen und Co. gibt. Mitmachtreffen4Außerdem fingen wir an, ein Umsonst-Regal aus alten Paletten zu bauen, das nach seiner Fertigstellung im Reutlinger Haus der Jugend aufgestellt wird. Das Lagerfeuer am Abend wurde aufgrund von einsetzendem Regen leider zu einer kurzen Angelegenheit.

Am letzten Tag, dem Sonntag, erarbeiteten wir mit Jugendbildungsreferentin Jana Schoor und Helix unser Schwerpunktthema, das die nächsten zwei Jahre „Ressourcen verschwenden – Ressourcen verwenden“ lauten wird. Dazu überlegten wir uns mögliche Aktionen und fingen an, ein Logo zu entwerfen.
Das Mitmachtreffen endete nach dem gemeinsamen MittagessenMitmachtreffen5

Alles in allem verbrachten wir trotz des oft recht nassen Aprilwetters drei fröhliche, bunte Tage.

Das nächste Mitmachtreffen, dann mit Sommerfest, findet vom 15.–17. Juli 2016 in unserm Landheim in Kolbing statt! Merk dir den Termin am besten gleich vor.