BUNDjugend Baden-Württemberg - … und jetzt noch die Erde retten!

Bericht: Frühlingstreffen in Heidelberg

Vom 7.4 bis 9.4 fand das alljährliche Frühlingstreffen statt. Viele BUNDjugend-Gruppen sind unserer Einladung gefolgt und haben am Frühlingstreffen im Welthaus in Heidelberg teilgenommen. Neben BUNDjugend-Gruppen aus Vaihingen/Enz, Karlsruhe, Reutlingen und Heidelberg selbst, haben auch Interessierte und Aktive aus ganz Baden-Württemberg das Wochenende miteinander verbracht.

Begonnen hat das Mitmachtreffen am Freitag mit der Wanderausstellung „Durstige Güter“, welche über virtuelles Wasser informiert hat. Am Samstag hat Tobias Staufenberg vom BUND Heidelberg uns spannende Einblicke in die Öffentlichkeitsarbeit gegeben. Abgerundet wurde der Tag mit einer alternativen Schnitzeljagd zu Orten, die Möglichkeiten ressourcenschonenden Lebens in Heidelberg aufzeigen.

Abschließend haben wir am Sonntag begonnen einen landesweiten Aktionstag zu planen. Passend zum diesjährigen Schwerpunkthema „Ressourcen verschwenden – Ressourcen verwenden“ findet dieser am 16. September 2017 statt und nimmt die „Ressource Wasser“ unter die Lupe. BUNDjugend-Gruppen und Aktive aus Baden-Württemberg organisieren hierfür Infostände und planen Aktionen rund um das Thema.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Du also…

  • findest, dass so ein Aktionstag eine tolle Sache ist und Du noch Ideen und Anregungen hast wie das ein super Tag werden kann
  • oder einfach am Aktionstag mitmachen willst,
  • nähere Infos möchtest etc.

… dann melde dich doch bei Jana: 0711/619 70-23 oder jana.schoor@bundjugend-bw.de